Vergleich: Kühl-Gefrier-Kombination von Siemens vs. Bosch KGE36AI40

Der Vergleich der Kühl-Gefrier-Kombinationen Siemens KG36EAL4 & Bosch KGE36AI40 zeigt Unterschiede in den Details. Doch welcher Kühlschrank schneidet laut Tests insgesamt besser ab?

Schon seit langem ist ein Kühlschrank nicht einfach nur ein Kühlschrank. Einen Beweis dafür bieten die beiden Kühlkombinationsgeräte von Siemens und Bosch, die im folgenden Text genauer erläutert und verglichen werden sollen. Denn es zählt heute nicht nur, dass gekühlt wird, sondern es wird noch auf die Energieeffizienz und sonstiges Zubehör geachtet. Die beiden Kühlgeräte, die oben genannt wurden, weisen dabei viele dieser Sondermerkmale auf und verfügen eben auch über eine gute Energieeffizienz.

Bosch KGE36AL40 vs. Siemens KG36EAL40 – Der Vergleich der Kühlkombinationen

Bosch KGE36AL40 Kühlgefrierkombination

Zuerst betrachten wir die Bosch KGE36AL40 Kühlgefrierkombination. Diese ist für einen Preis um die 660 Euro erhältlich und bietet mit A+++ eine wirklich sehr gute Energieeffizienz. Dabei hat das Gerät ein Fassungsvermögen von zusammen 312 Liter, wovon 217 Liter Kühlbereich und 95 Liter Gefrierbereich sind. Beim Thema Optik kann dieses Gerät mit einer Edelstahl-Verkleidung auftrumpfen. Von innen wird der Kühlbereich mit einer LED Beleuchtung ausgeleuchtet. Im Bereich des Zubehörs findet man standardmäßig 2 Kälteakkus, sowie eine Eierablage und eine Eiswürfelschale. Die elektronische Kühlung ist getrennt, also eine für den Kühl und eine für den Gefrierbereich. Zudem besitzt das Gerät eine weitere praktische Funktion, die Urlaubsfunktion. Diese ermöglicht es, dass die Kühlkombination beim Verreisen nur so viel Strom verbraucht, dass die Lebensmittel im Schrank nicht verderben. Dadurch sparen Sie in Ihrer Abwesenheit. Zudem besitzt die Kühlkombination noch eine Abtau-Automatik. In den Rezensionen zu diesem Gerät wird die saubere Verarbeitung und das gute Preis- Leistungsverhältnis gelobt. Dies lässt sich auch gut nachvollziehen, da man für ca. 660 Euro eine gut verarbeitete und sparsame Kühlkombination bekommt.

Siemens KG36EAL40 Kühlkombination

Im Hause Siemens gibt es ebenfalls eine Kühlkombination namens Siemens KG36EAL40 , welche für ca. 690 Euro erhältlich ist. Dieses Gerät ist allerdings vom Volumen her etwas kleiner, da es zusammen 303 Liter fasst. Diese sind in 211 Liter Kühl- und 92 Liter Gefrier- Bereich unterteilt. Die Energieeffizienzklasse ist, wie auch beim Bosch Gerät, A+++. ansonsten ähneln sich die beiden Geräte sowohl im optischen als auch im technischen Bereich. Eine kleine Besonderheit bei dem Siemens-Gerät ist jedoch noch, dass die Füße vorne höhenverstellbar und im hinteren Bereich Rollen vorhanden sind. Auch die Rezensionen sind, wie auch beim Bosch-Gerät, positiv. Im Ganzen gesehen ist das Preis-Leistungsverhältnis also ähnlich dem der Bosch-Kühlkombination.

Zusammenfassend kann man also sagen, dass man für um die 670 Euro bei beiden Marken wirklich moderne und gut ausgestattete Geräte erhält, die beide sparsam und gut verarbeitet sind.