Neue Blomberg-Kühlschränke: Übersicht & Test der aktuellen Modelle

Test und Übersicht der neuen Blomberg-Kühlschränke. Aktuelle Modelle im Vergleich.

Blomberg-Kühlschränke

Die Firma Blomberg baut auf sehr viel Effizienz bei ihren Kühlschränken – von A bis A+++ ist alles dabei. Es kann ausgesucht werden zwischen Stand- oder Einbaugeräten, natürlich Höhe und Breite und dem Design – hier bietet Blomberg Edelstahl, Schwarz, Weiß und Aluminium. Es steht die Entscheidung zwischen Kühl-/Gefrierkombinationen, Tischkühlschränken, die von 120 bis etwa 620 Liter Nutzinhalt reichen.

Die meisten der von Blomberg hergestellten Kühlschränke sind gelistet unter dem Zertifikat „Eco Top Ten“, d.h., diese Produkte haben eine hohe Qualität, ein gutes Preis-Leistungsverhältnis und sind ökologische Spitzenprodukte. Bereits jetzt fällt auf, dass Blomberg viel Wert auf Ökologie und Nachhaltigkeit legt – dass die Qualität Top ist, setzt man bei dieser bekannten Marke erst einmal voraus. Preislich ist ebenfalls so gut wie alles geboten – die Preisspanne zieht sich von 200 – 2.500 EUR.

Die neuen Blomberg-Kühlschränke in der Übersicht

Blomberg KQD 1360 A++ (Stand: 04 / 2013)
Der 4-türige Riese ist mit 605 Litern Nutzinhalt und seinen vielen Lagerungsmöglichkeiten einer der Top Kühlschränke. Qualität hat jedoch seinen Preis – zwischen ca. 1.550 EUR und – 2.400 EUR kostet der Blomberg KQD 1360 je nach Ausstattung. Schnellkühlung, automatisches Abtauen, Gemüseschubladen mit blauem Licht, auch Florabeam genannt sind die Funktionen der Kühlzone, die mittels einem großen Display generiert werden können. In der Kühlzone selbst gibt es noch 3 höhenverstellbare Glasabstellflächen, 2 Superfresh-Zonen sowie einen Wasserspender. Die Temperaturen sind verstellbar, reichen von -24 °C bis +10 °C. Falls der Strom mal ausfallen sollte, können die Waren im Blomberg KQD 1360 noch 15 Stunden gelagert werden.

TSM 1551 A++ (Stand: 04 / 2013)
Ein Blomberg Tisch-Kühlschrank, der unterbaufähig ist, d.h. er ist gut geeignet für eine Küche/Wohnung, in der jeder Quadratmeter genutzt werden soll. Der TSM fasst 135 Liter und gehört zu den „Eco Top Ten“. Der Jahresenergieverbrauch liegt bei etwa 90 kWh. Der Blomberg TSM verfügt über 3 höhenverstellbare Glasabstellflächen und einer transparenten Gemüseschublade. Für den Tischkühlschrank zahlt man etwa 220 EUR – 310 EUR. Der Türanschlag ist beim TSM wechselbar und die Arbeitsplatte kann abgenommen werden. Der Tisch-Kühlschrank verfügt über eine antibakterielle Türdichtung, es besteht also Hygiene.

KNM 1551 iF A+ (Stand: 04 / 2013)
Der Blomberg KNM ist ein Einbaukühlschrank mit Gefrierkombination, der 280 Liter Nutzinhalt bietet. Energieeffizienzklasse ist auch hier wieder A+. Der KNM verfügt über die No Frost Technologie. Das heißt, dass im Kühlschrank zwar gekühlt wird, jedoch niemals Eis entsteht, das abgetaut werden müsste. Durch die Superfresh-Zone im Blomberg KNM, welche die Temperatur knapp über dem Gefrierpunkt und die Luftfeuchtigkeit auf idealem Niveau hält, ist es möglich, Lebensmittel wie Obst, Gemüse oder Fisch und Fleisch länger aufzubewahren.