Kundenmeinungen zur Bomann KG 309.1 Kühl-Gefrier-Kombination

Wer für wenig Geld einen erstklassigen Kühlschrank sucht, kommt um den Bomann KG 309.1 nicht herum, obgleich er in Sachen Lautstärke und Volumen ein wenig auf der Strecke bleibt.

Studenten, Singles, kleine WG`s. Alle haben eins gemeinsam. In der eigenen Wohnung kommt man um einen guten, günstigen Kühlschrank, welcher zudem noch sparsam ist, nicht herum. Genau hier kommt der Bomann 309.1 ins Spiel.

Der Bomann KG 309.1 – der Allrounder

Das Volumen von 113 Litern im Kühlteil und 35 Litern im Gefrierteil kommt dem Energieverbrauch zu Gute und ergänzt dadurch den geringen Anschaffungspreis. Leider ist das auch einer der Schwachpunkte des KG 309.1. Durch das knappe Volumen ist eine Nutzung durch mehr als zwei Personen nahezu ausgeschlossen. Große Trinkflaschen ( 1,5 Liter) finden leider nur schlecht bis gar keinen Stauraum in dem Türfach des Kühlschranks und die beiden, losen Eiereinlagen wirken nicht sonderlich stabil, können aber ihren Zweck erfüllen.

Zu empfehlen wäre hier als Alternative der Severin KS 9763, welcher ein etwas höheres Volumen aufweist, jedoch auch preislich ein klein wenig mehr zu Buche schlägt.

Optisch wirkt der Bomann sehr steril und fügt sich (in verschiedenen Farbvarianten) nahtlos in die Umgebung ein. Der Innenraum ist geräumig und durch Glasplatten, die die Etagen voneinander trennen, leicht zu reinigen. Die Installation ist, abgesehen vom Entfernen der sorgfältig befestigten Schutzfolie, überaus einfach und wird durch ein langes Anschlusskabel und Rollen am hinteren Unterboden unterstützt.
Nach einer kurzen Trocken-Standzeit von etwa zwei Stunden ist der Kühlschrank bereit, in Betrieb genommen zu werden. Hier fällt einem sofort der etwas laute Motor des Kühlaggregats auf. Aufenthalte in Reichweite des Kühlschranks können dadurch unter Umständen gestört werden, allgemein nervend ist es jedoch nicht.
Das Gefrierteil überzeugt durch Leistung und Größe, was für einen Kühlschrank dieser Preisklasse ein nicht zu verachtender Faktor ist.

Wer nach einem Kühlschrank Ausschau hält, der leistungsstark, preiswert und sparsam ist, wird mit dem Bomann KG 309.1 zufrieden sein können. Auch als Zweitkühlschrank für den Hobbyraum oder das Büro ist er bestens ausgestattet. Lediglich der Platzmangel und die etwas zu instabile Innenausstattung sind als Kritikpunkte zu nennen, welche jedoch durch die Vorteile klar verdrängt werden.