Kühlschrank Umgebungstemperatur: Welche ist am besten?

Wussten Sie, dass es Ihrem Kühlschrank gar nicht gefällt, wenn Sie ihn als vermeintliche Unterstützung einer kälteren Umgebungstemperatur aussetzen? Ihn also beispielsweise in eine kalte Speisekammer, den Keller oder gar den Schuppen stellen? Die Umgebungstemperatur wird sogar vom Hersteller vorgegeben. Abweichungen schaden dem Gerät.

Effizientes Arbeiten eines Kühlgerätes – ob nun Kühlschrank mit Eisfach oder große Tiefkühltruhe – hängt entscheidend von der Umgebungstemperatur ab. Deswegen macht es beispielsweise wenig Sinn, den Kühlschrank direkt neben dem oft benutzten Ofen zu platzieren! Das liegt vor allem daran, dass sich der Kompressor im Inneren nach dieser Temperatur richtet. Denn er spürt die absinkende oder eben extrem steigende Temperatur und stellt seine Arbeit teilweise ein, läuft nicht mehr so lange und pumpt damit auch weniger Wärme aus dem Kühlschrank heraus. Das Gerät wärmt sich auf und arbeitet für Ihre Lebensmittel durchaus destruktiv.

Nun müssen Sie aber nicht in Panik verfallen, wenn Sie die Heizung in Ihrer Urlaubszeit ein wenig abdrehen. Die europäischen Modelle sind auch auf die europäischen Umgebungstemperaturen angepasst. Das bedeutet bei der Klimaklasse N eine Mindest-Temperatur von 16 Grad, bei Klasse SN sogar 10 Grad Celsius – und kälter wollen Sie es doch auch in Ihrer Abwesenheit in der Küche nicht haben, oder?

Auch eine Höchsttemperatur sollten Sie unbedingt einhalten, um eine Vereisung des Innenraumes, unnötige Energieverschwendung und damit verbundene Kosten durch den Betrieb zu vermeiden. Diese Angabe finden Sie übrigens auf dem Typenschild des Gerätes. Beim Kauf von Kühlschränken für den Partyraum im Garten oder für den Durst in der Garage fragen Sie am besten den Fachmann vor Ort nach empfohlenen Umgebungstemperaturen. Und dem kühlen Bierchen steht auch im nächsten Sommer ganz effizient nichts mehr im Wege!

Ein Gedanke zu „Kühlschrank Umgebungstemperatur: Welche ist am besten?“

  1. Sehr geehrte Damen und Herren,

    wo bekommt man Tiefkühlschränke, die auch bei Temperaturen zwischen 2° – 10°C arbeiten. Welche Firma stellt solche Geräte her. Danke für Ihre Hilfe.

    MfG
    Brigitta

Kommentare sind geschlossen.