Severin Kühlschrank

Staubsauger-Hersteller Severin – Geschichte

Gründer des Kühlschrank-Herstellers Severin war 1982 Anton Severin. Fragen den Firmennamen Severin betreffend dürften damit weitgehend geklärt sein. Damals spezialisierte sich Severin auf die Herstellung von Gardinenstangen und Aluminiumgeschirr. Nach Umzug des Unternehmens innerhalb der Stadt Sundern kamen die Produktion von Tortenplatten, Glastellern und Servierwagen hinzu. Doch die Kriegsjahre Anfang des 20. Jahrhunderts ließen die Umsätze sinken und Severin musste neue Produktionsfelder suchen.

Die gesteigerte Nachfrage an Konsumgütern bewegt die Severin Geschäftsleitung ab 1952 Elektroartikel zu produzieren, die im Haushalt benötigt werden. Das führt zur starken Expansion und zum Aufschwung im Unternehmen Severin. Trockenhauben und Kaffeeautomaten, sogar Heizlüfter werden vertrieben und mehrere Werke kommen dazu. In den 70er Jahren werden in den Haushaltsgeräten, wie Severin Kühlschränken und Staubsaugern, auch Kunststoffteile aus eigener Produktion verarbeitet.

Bis heute ist Severin eine bekannte Marke für Wasserkocher, Grills, Mixer und auch Haar Pflegeprodukte. Das Unternehmen beschäftigt über 2.500 Mitarbeiter und ist in knapp 100 Ländern dieser Welt vertreten – teilweise werden die Severin Kühlschränke in chinesischen Severin Produktionsstätten hergestellt.

Severin Kühlschränke – Beliebte Produkte

Die beliebtesten Kühlschränke von Severin sind die klassischen Solo Kühl-Gefrierkombinationen mit einem Kühlfach-Bereich und einem Bereich zum Gefrieren. Die Severin Geräte überzeugen die Käufer vor allem mit moderner Farbgebung – von schwarz bis weiß, grün bis lila und rot sind alle Farben vertreten. Dabei schwankt der Nutzinhalt Gesamt zwischen 212 und 279 Litern bei einem Gefriervermögen von bis zu unschlagbaren 12 Kilogramm in 24 Stunden.

Gern gekauft werden auch die Tischkühlschränke von Severin. Beliebte Produkte haben dabei einer Energie-Effizienzklasse von bis zu A++ bei wechselbarem Türanschlag und Abtauautomatik. Aber auch Minikühlschränke, reine Gefrierschränke oder Kühlschränke ohne Gefrierfach und Flaschenkühlschränke hat der Kühlschrankhersteller Severin im Programm.

Hersteller Severin – Qualität

Wer einen Kühlschrank günstig und modern kaufen will, ist beim Unternehmen Severin an der richtigen Adresse. Im Test schneiden die Geräte meist gut ab, bemängelt wird vonseiten der Kunden höchstens die ungenügende Regulierung der Temperatur. Wer direkt über Severin bezieht, kann jedoch unproblematisch auf Techniker und den Ersatzteil-Shop zurückgreifen. Zudem werden Tipps und Rezepte auf der Homepage zur Verfügung gestellt, Bezugsquellen und Kontaktmöglichkeiten werden ausführlich erläutert und nicht zuletzt punktet das Unternehmen mit dem Prädikat „Made In Germany“.

www.severin.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>