Neff Kühlschränke

Kühlschrank-Hersteller Neff – Geschichte

Der Kühlschrank-Hersteller Neff tritt erstmals 1877 in Erscheinung. Damals gründete Carl Andreas Neff, ein Schlossermeister, das Unternehmen. Vorausschauend stellte er sechs Gesellen ein, um die Sparte der Herstellung von Kohleherden abzudecken. In den 1930er Jahren, nach Zeiten stetigen Wachstums, war die Belegschaft auf 100 Angestellte angewachsen. Doch der Zweite Weltkrieg traf das Unternehmen Neff hart. Zirka 60 Prozent des Werkes waren zerstört und man begann erneut mit lediglich sieben Mitarbeitern. 1950 jedoch war schon das zweite Werk im Bau. Der Kühlschrank Hersteller Neff war wieder da.

Ende der 60er Jahre wurde das Unternehmen eine Tochter der AEG und die Produktion von Herden immer weiter verfeinert und gesteigert. Dennoch riss die Glückssträhne Anfang der 80er Jahre. Neff meldete Konkurs an. Doch die Marke blieb durch Bosch und die Siemens Hausgeräte GmbH erhalten, die gemeinsam die Neff GmbH gründeten. Seit dem werden auch Flachschirmhauben und andere Arten der Dunstabzugshauben hergestellt.

Neff Kühlschränke – Beliebte Produkte

Neff ist Spezialist für Kühl-Gefrierkombinationen als Einbaukühlschränke. Die Kühlschränke überzeugen durch ein Nutzinhalt Gesamt von bis zu 230 Litern, wobei der Nutzinhalt zum Kühlen oder Gefrieren je nach Bedarf variieren kann. Neff Kühlschränke weisen Energie Effizienzklassen von A+ bis A++ auf. Der Anschlusswert der integrierbaren Kühlschränke beträgt 90 Watt. Dicht auf der Fersen der Neff Einbaukühlschränke folgen die Kühl-Gefrierkombinationen in freistehender Bauart. Durch den höheren Gesamt Nutzinhalt und das bessere Gefriervermögen müssen sie jedoch kleinere Abstriche beim jährlichen Stromverbrauch machen.

Auch Vollraum-Kühlschränke, dekorfähige Kühlschränke und freistehende Sidy-by-Side Kühlschränke in amerikanischer Bauart bietet Neff an. Zudem gibt es dekorfähige Gefrierschränke von 712 bis hin zu 1772 Millimetern Höhe – also knapp zwei Metern!

Hersteller Neff – Qualität

Neff Kühlschränke sind im Vergleich günstig. Ihr unschlagbarer Vorteil ist die Möglichkeit der Integration in und vor allem Anpassung an die individuellen Küchenmöbel. Zudem verspricht der Kundendienst, rund um die Uhr und 7 Tage in der Woche zur Verfügung zu stehen – ein Service, der bei anderen kleinen Kühlschrank Marken weniger verbreitet ist. Auch Gebrauchsanleitungen, Service Tipps und gar Koch-Events werden rund um die Neff Kühlschränke und Herde angeboten. Und der Highlights nicht genug: In großen Umweltfragen leistet der Kühlschrank-Hersteller Neff „Erste Hilfe“. So werden beispielsweise die neuen EU-Labels für Energieeffizienz online ausführlich erklärt.

www.neff.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>