Hanseatic Kühlschränke & Gefrierschränke

Kühlschrank-Hersteller Hanseatic – Geschichte

Schon vor mehr als 60 Jahren begann die Hanseatic-Geschichte. Der Kühlschrank Hersteller ist nämlich eng an das Unternehmen Otto geknüpft, welches erstmals 1949 in Erscheinung trat. Zu Beginn waren in dem heute so berühmten Otto-Katalog fast ausschließlich Schuhe und keine Haushaltsgeräte, wie Kühlschränke oder Tiefkühltruhen. Dennoch beginnt auch die Hanseatic-Geschichte bereits Mitte des 20. Jahrhunderts.

Hergestellt werden die Hanseatic Kühlschranke natürlich nicht direkt vom Versandhaus Otto, sondern von Zulieferern, wie beispielsweise von Kühlschrank Hersteller Severin. Dennoch gibt es ein rundes Angebot von Waschmaschinen, Herden, Geschirrspülern, Tiefkühlgeräten und Backöfen. Bis heute ist das Unternehmen Hanseatic seiner Heimatstadt Hamburg mit nur einem Umzug innerhalb der Hansestadt treu geblieben.

Hanseatic Kühlschränke – Beliebte Produkte

Wer einen Kühlschrank von Otto sucht, findet schnell die Hanseatic Kühlschränke. Beliebte Produkte sind dabei die freistehenden Solo Kühl Gefrierkombinationen mit Energie-Effizienzklassen von A+ und A++. Der Nutzinhalt variiert dabei zwischen 190 und 300 Litern – bei unterschiedlicher Aufteilung zwischen Kühl- und Gefrier-Nutzinhalten. Auch Hanseatic Einbaukühlschränke werden gern gekauft. Sie überzeugen die Verbraucher vor allem durch standardmäßige Abtauautomatik und wechselbaren Türanschlag. Dabei ist die Auswahl in Sachen Design jedoch nicht so groß. Lediglich weiße Modelle und Kühlschränke in Stahloptik von Hanseatic sind erhältlich.

Beliebte Produkte außerhalb der Sparte der Kühl-Gefrierkombinationen sind die Hanseatic Gefrierschränke. Mit No-Frost-Technologie und insgesamt sechs verschiedenen Gefrierschubladen und Fächern verfügen die Geräte sogar über eine Supergefrierschaltung. Klassische Gefriertruhen in verschiedenen Breiten hat Hanseatic ebenfalls im Sortiment – sowie Wein Lager Schränke und verschiedene Produkte im Bereich Kühlschrank Zubehör. Die Auswahl jedoch ist nicht besonders groß.

Hersteller Hanseatic – Qualität

Im Test schneiden die Hanseatic Kühlschränke und Gefrierschränke meist gut ab. Besonders hervorgehoben werden dabei Anzeigen und Handhabung. Lediglich bei Extra-Features, wie der Winterkühlung, kann sich der Stromverbrauch erhöhen.

Durch den großen Bruder Otto lassen sich auch in Sachen Service Qualität bei Hanseatic nicht viele Abstriche machen. Ein externer Anbieter beantwortet alle Fragen rund um (defekte) Kühlschränke, Probleme bei der Einrichtung oder auch Zubehör Bedarf. Dabei lässt sich ein Hanseatic Kühlschrank günstig kaufen. Das Hamburger Unternehmen bietet also ein Preis-Leistungs-Verhältnis, das sich auch bei kleineren Geldbörsen durchaus sehen lassen kann.

www.otto.de/Hanseatic

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>