Bomann Kühlschränke – Qualität und Kundenmeinungen

Was haben Aldi und Medion gemeinsam? Den Kühlschrank-Hersteller Bomann. Geschichte begann das Unternehmen als Tochtergesellschaft der CTC Clatronic International GmbH zu schreiben, der sie noch heute zugehörig ist. Dabei versucht die Marke deutsches Know How mit den Standortvorteilen Asiens zu verbinden und lässt so viele seiner Produkte in Fernost herstellen. Die Marke Medion wurde durch Bomann extra für Aldi konzipiert und steht für gute Qualität zu Discount-Preisen.

Ausgestattet also mit einem guten, deutschen Namen und einem ebenso vorteilhaften günstigen Preis werden die Bomann-Kühlschränke auf dem Markt gut angenommen. Die Geräte schaffen es dabei neben Siemens und Severin in der Beliebtheitsskala ganz vorn mitzuspielen.

Bomann Kühlschränke – Beliebte Produkte

Die beliebtesten Produkte unter den Bomann-Kühlschränken sind die Kühl-Gefrierkombinationen. Mit bis zu 268 Litern an gesamtem Nutzinhalt bei einer Energie-Effizienzklasse von A+ und A++ sind die Geräte vor allem für Familien und Wöchentlich-Einkäufer geeignet. Aber auch kleinere freistehende Solo-Kombinationen werden gern von Bomann gekauft. Besonders beeindruckend ist dabei der Anschlusswert von gerade einmal 90 Watt in Verbindung mit einem täglichen Gefriervermögen von drei Kilogramm.

Vollraum-Kühlschränke mit einem Nutzinhalt von gerade einmal 105 Litern, Mini-Kühlschränke und Einbaukühlschränke von Bomann werden ebenfalls sehr gern gekauft. Der Bomann-Weintemperierschrank steht auf den Wunschzetteln dagegen nicht so weit oben. Eher noch werden da Kaffeemaschinen von Bomann gekauft. Als Hersteller für Haushaltsgeräte lässt es sich Bomann jedoch nicht nehmen und stellt ein ausgewähltes Sortiment an Kühlschränken mit Eis- und Gefrierfach, Gefrierschränken und Einbauschränken zur Verfügung.

Hersteller Bomann – Qualität

Im Gegensatz zu anderen Marken mit deutschen Wurzeln bietet Bomann Kühlschränke günstig an, fast schon billig. Verbraucher schwärmen von der deutlich längeren Frischhaltung von Gemüse und geräumigen Gefriermöglichkeiten für Vorratskäufer. Abstriche müssen im Einzelfall höchstens beim Stromverbrauch in hoher Umgebungstemperatur gemacht werden. Abhilfe schafft hier ein Fachmann, der dem Käufer auf der Suche nach einem Kühlschrank in einem überdurchschnittlich warmen Raum die Auswahl hilfreich einschränken kann.

Auch wenn sich der Kühlschrank-Hersteller nicht unbedingt mit Design-Preisen schmücken kann, bekommt der Käufer eine vielfältige Auswahl, was die farbliche Gestaltung des Kühlschranks angeht. So können beispielsweise Kühl-Gefrierkombinationen rot oder anthrazit sein. Bodenständiges Design ohne viel Schnickschnack bei sehr guter Leistung und einem unschlagbaren Preis.

www.bomann.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>