Beko Kühlschränke

Kühlschrank-Hersteller Beko – Geschichte

Der Kühlschrank-Hersteller Beko kommt aus der Türkei und wurde mit der Zusammenlegung bzw. Kooperation der Koç-Gruppe mit dem Unternehmen Bejerano gegründet. Initiator und Gründer war Vehbi Koç im Jahr 1954. So gesehen blickt der Kühlschrankhersteller Beko auf eine über 70jährige Unternehmensgeschichte zurück. Man spezialisierte sich auf elektrische und elektronische Produkte und baute sein Vertriebsnetz – als erstes türkisches Unternehmen überhaupt – auch in Anatolien, also Kleinasien, aus.

Gegen Ende des 20. Jahrhunderts, genauer gesagt in den 1980er Jahren begann Beko auch Fuß im Bereich der Haushaltsgeräte zu fassen. Die ersten Waschmaschinen und Kühlschränke, Eistruhen und Öfen wurden produziert und größtenteils ins Ausland verkauft. Seit dieser Zeit findet man Beko Kühlschränke auch auf dem deutschen Markt, doch besonders im Vereinigten Königreich waren die Beko Geräte beliebt, was vor allem dem relativ geringen Preis zuzuschreiben ist. Seit dem hat sich das Unternehmen weltweit zu einer bekannten Kühlschrank Marke gemausert und engagiert sich in Deutschland vorrangig m Bereich des Sportsponsorings (Deutsche Beko Basketball Bundesliga).

Im Jahr 2007 wurde die Grundig Intermedia GmbH von Beko übernommen, was zirka ein Jahr später zur Umbenennung in Grundig Elektronik AŞ führte. So konnten beiden Markennamen für die Verbraucher transparent beibehalten werden.

Beko Kühlschränke – Beliebte Produkte

Weit oben auf der Liste der beliebtesten Beko Kühlschränke sind die Solo Kühl-Gefrierkombinationen in freistehender Bauart. Sie überzeugen mit Energieeffizienzklassen von A+ und A++ bei einem Nutzinhalt von rund 300 Litern. Die jeweiligen Gefrierklassen sind vier Sterne und auch auf eine Abtauautomatik verzichten die Beko Kühlschränke nicht.

Auch Beko Kühlschrank Zubehör wird von den Kunden gern gekauft. So stehen Kühlschrank Wasserfilter, Thermostat, Schlauch für Kühlschrank und Feder für Halteleiste auf den Wunschzetteln der Hausfrauen. Zudem bietet Beko Tischkühlschränke, Kühl-Gefrierkombinationen als Side-by-Side-Kühlschrank und auch Einbaukühlschränke in Form von Vollraum-Kühlschrank und Kühl-Gefrier-Kombination an.

Hersteller Beko – Qualität

Der Kühlschrank Hersteller Beko überzeugt in erster Linie über den Preis. Unter dieser Marke kann man wirklich einen günstigen Kühlschrank mit individuellem Nutzinhalt kaufen. Im Zuge der verstärkten Aufmerksamkeit für eine gesündere Umwelt bietet Beko auch eine Green Line Serie an. So braucht man bei einem größeren Kühlschrank in Sachen Energieverschwendung kein schlechtes Gewissen zu haben. Denn wie Beko sagt: Die Erde ist unser Kapital.

www.beko-hausgeraete.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>