Bauknecht Kühlschränke

Kühlschrank-Hersteller Bauknecht – Geschichte

Im Jahr 1919 war Gottlob Bauknecht gerade einmal 27 und gründete seine eigene Firma. Er hatte sich zum Ziel gesetzt, die damals bekannten Elektromotoren weiter zu entwickeln, um die Arbeit mit ihnen zu erleichtern. Das gelang ihm mit seiner Erfindung „Landfreund“, einem Einheits-Elektromotor. Kurz darauf konstruierte er einen vollkommen neuen Motor zum Antrieb einer Nähmaschine. Das war der erste Schritt in Richtung Haushaltsgeräte.

1951 wurde der erste Bauknecht Kühlschrank vorgestellt, drei Jahre später der erste Gefrierschrank. Die Marke Bauknecht wurde zu einem Garant für Qualität im Haushaltsgeräte-Segment. Ein bekannter Slogan aus der damaligen Zeit verkündet stolz: „Bauknecht weiß, was Frauen wünschen!“

Mit dem Tod von Firmengründer Gottlob Bauknecht im Jahr 1979 und den immer stärker werdenden finanziellen Problemen aufgrund von Fehlinvestitionen der geschäftsführenden Söhne wurde 1982 ein Vergleich beantragt. 1989 übernahm der amerikanischen Konzern Whirlpool die Bauknecht Hausgeräte GmbH und führt die Marke seit dem ohne Image-Verlust weiter.

Seit 1993 verzichtet Bauknecht beim Bau von Kühlschränken auf den Einsatz von FCKW. 1999 führt Whirlpool die Dynamic Sense Technologie ein, die es dem Gerät ermöglicht, nach dem Öffnen schneller wieder auf Idealtemperatur zu kommen.

Bauknecht Kühlschrank – Beliebte Produkte

Die Bauknecht-Kompetenz liegt bei Kühl- und Gefrierkombinationen. Dabei erfreuen sich die Modelle mit Abkürzung KGN (für Kühl-Gefrier-Kombination und No-Frost) einer immer höheren Beliebtheit. Hier ist bei einer durchschnittlichen Energie-Effizienzklasse von über A das lästige Abtauen Schnee von gestern. Die Kältetechnik verhindert von vornherein ein Vereisen der Innenwände und spart somit auch noch Energie.

Zudem hat Bauknecht auch Side-by-Side Modelle im Sortiment, einfache Kühlschränke, Weinlagerschränke, Gefriertruhen und Gefrierschränke. Hier werden große Familien, Weinliebhaber und Single-Haushalte fündig.

Hersteller Bauknecht – Qualität

Bauknecht ist ein wirklich grünes Unternehmen, setzt sich stark für die Umwelt ein und versucht die Küchen- und Haushaltsgeräte soweit zu optimieren, dass mit wenig Energieverschwendung höchstmögliche Leistung gebracht wird. Und das hat durchaus seinen Preis. Doch durch gute Testergebnisse und diese wahre Energie-Effizienz kann man von einem langfristig günstigen Gerät ausgehen, wenn man sich dafür entscheidet. Wie bei fast jeder neuen Anschaffung lohnt sich aber auch hier ein Preisvergleich. Achten Sie in jedem Fall auf Garantiezeiten und Zubehör, und überlegen Sie vorher, wie viele Liter der Bauknecht Kühlschrank kühlen soll.

www.bauknecht.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>