AEG Kühlschränke

Kühlschrank-Hersteller AEG – Geschichte

Der Name des Kühlschrank-Herstellers AEG steht für Allgemeine Elektricitäts-Gesellschaft, die im Jahr 1887 von Emil Rathenau in Berlin gegründet wurde. Mit wenigen Patenten des amerikanischen Erfinders Thomas Edison die Produktion startend, war das erste Produkt natürlich eine Glühlampe. Doch dabei wollte es Rathenau nicht belassen.

In den 1920er Jahren, schon auf eine ansehnliche Zahl von Mitarbeitern angestiegen, baute AEG als eine der ersten deutschen Firmen Kühlschränke, die nicht mehr mit Roh-Eis versorgt werden mussten. Damals jedoch mussten bis zu 900 Liter Kühlwasser für nur einen Tag Kühlschrankfunktion eingesetzt werden – ein Wert, der heute schlichtweg unbegreiflich erscheint und auch damals natürlich nur einer kleinen Zahl von Abnehmern vorbehalten war.

Im späteren 20. Jahrhundert spezialisiert sich AEG weiterhin auf elektrische Lokomotiven, Vollwaschautomaten und Backöfen, stattete ganze Küchen aus. 1996 jedoch beschloss die Hauptversammlung der Daimler-Benz AG, die bereits seit 1985 Inhaber der AEG Betriebe war, die Auflösung des verlustbehafteten Konzerns. Die Marke blieb jedoch weiterhin erhalten.

AEG Kühlschränke – Beliebte Produkte

AEG Kühlschränke sind besonders als freistehende Modelle beliebt. Dabei spielen sowohl Vollraum-Kühlschränke, als auch Kühl-Gefrierkombinationen ganz vorn mit. Ganz im Sinne der Effizienz ist die Marke nunmehr im Gefrierschrankbereich nur noch in den Energieeffizienzklassen A+ und A++ zu haben. Ähnlich sieht es bei Gefriertruhen, Kühlautomaten, Kühl-Gefrierkombinationen und dem so genannten Side by Side aus, einer doppeltürigen Kühlkombination, die besonders bei großen Haushalten immer mehr an Bedeutung gewinnt.

Auch die Innovation des No frost-Kühlschrankes wird immer begehrter. Bei diesen Modellen ist das lästige Abtauen nicht mehr von Nöten und auch die gelagerten Lebensmittel bleiben durch die weitestgehend ausbleibenden Temperaturschwankungen länger frisch.

Hersteller AEG – Qualität

Die Marke AEG steht auch nach Auflösung des Erfinder-Konzernes für Innovation und hohe Qualitätsansprüche. Dabei sind die Geräte je nach Ausstattung schon zu günstigen Preisen zu haben. Auch punktet der Kühlschrankhersteller mit einer großen Bandbreite an Modellgrößen. Ob Einbaukühlschrank, freistehendes Modell, mit oder ohne Eisfach und Gefriermöglichkeiten: In jede Küche, so möchte man meinen, passt auch ein AEG Kühlschrank. Die Modelle sparen Strom und sind in verschiedenen Oberflächen-Materialien erhältlich. Doch auch hier gilt: Jedes Extra kostet extra. Wer jedoch gute Standards sucht, ist mit der Marke AEG bestens beraten.

www.aeg.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>