Bosch KGN39XI45 vs. Siemens KG39NXI42 Kühl-Gefrier-Kombination

Die Bosch Kühl-Gefrier-Kombination im Vergleich mit einem Siemens Kühlschrank. Wo liegen die Unterschiede?

Die Bosch Kühl-Gefrier-Kombination zeichnet sich durch Sparsamkeit aus und durch sehr viel Platz. Ein modernes Modell, das in jede Küche passt und mit einem 86 Liter Gefrierteil einen enormen Stauraum bietet. Mit der Energieklasse A+++ ist die Bosch KGN39XI45 Kühl-Gefrier-Kombination besonders sparsam. Der Kühlschrank hat ein Fassungsvermögen von 269 Liter. Die Kombination ist seit dem 9. September 2014 im Angebot und überzeugt die Kunden durch das attraktive Aussehen und den umfassenden Stauraum, wie auch die Energieersparnis. Das Gerät hat einen Preis von ca 780 Euro. Dank der hochwertigen Verarbeitung und Qualität ist dieser Preis sicherlich angemessen.

Eine Edelstahloptik, die begeistert

Mit der pflegeleichten Edelstahloptik liegt die Bosch Kühl-Gefrier-Kombination im Trend und passt optisch zu fast jeder Kücheneinrichtung. Die frei stehende Kühl-Gefrier-Kombination ist nicht nur sehr leise. Ein weiterer Vorteil ist das NoFrost-System, welches dafür sorgt, dass nicht mehr abgetaut werden muss und die Kühltruhe nicht mehr vereist. Ein System, das noch nicht jede Kombination besitzt.

Eine Kühl-Gefrier-Kombination mit vielem Komfort und Extras

Die Siemens KG39NXI42 Kühl-Gefrier-Kombination ist mit einigen Extras ausgestattet, wie einer CoolBox, die sich im Kühlschrank befindet und immer 2-3°C kühler ist als der restliche Kühlschrank. Aber auch die Energieklasse A+++ ist wie bei der Bosch Kühl-Gefrier-Kombination sehr energiesparend. Wie der Bosch ist die Größe des Kühlschranks und des Gefrierfachs großzügig und auch ein NoFrost-System ist vorhanden. Die Siemens Kühl-Gefrier-Kombination ist vom Preis nur minimal günstiger, dafür hat sie eine CoolBox. Der Preis beträgt ca. 770 EUR.