Bosch A plus plus plus im Vergleich mit Bomann A++: Vergleich von Verbrauch & Co

Vergleich: Bosch KSV36AI41 mit A+++ mit Bomann VS 198 – Wie gut sind Effizienz & Co?

Ein Kühlgerät ist heute aus jedem Haushalt nicht mehr wegzudenken, die Lebensmittel lagern kühl und haben eine längere Haltbarkeit. Die Auswahl an Kühl- und Gefrierschränken ist groß. Es stehen die unterschiedlichsten Größen zur Verfügung, vom Tischkühlschrank bis hin zur Kühl-Gefrier-Kombination, die gleich mit einem geräumigen Gefrierfach ausgestattet sind, die guten Effizienzklassen machen die Geräte umweltfreundlich und helfen beim Energie sparen. Ob freistehend oder als Einbau-Kühlschrank lassen sie sich in jeder Küche unterbringen.

Bosch KSV36AI41 – A+++ & Abtausystem

Dieser Kühlschrank gehört zur Energieffizienzklasse A+++. Der jährliche Energieverbrauch liegt bei 75 Kilowattstunden pro Jahr. Mit seinem Nutzinhalt von 346 Litern bietet er ausreichenden Platz. Das freistehende Gerät kommt mit Türen in Edelstahl und Anti-Fingerprint, die Seitenwände sind aus Edelstahl-Optik. Das Gewicht beträgt 72 Kilogramm, die Tiefe der Arbeitsplatte beträgt 65 cm, er ist 65 cm lang, 60 cm breit und 186 cm hoch. Der Bosch KSV verfügt über eine Touchcontrol-Elektronik, die Temperaturregelung erfolgt elektronisch und ist digital ablesbar. Gefrierfach ist keines vorhanden.

Ausgestattet ist er mit einem automatischen Abtausystem. Die Funktion Super-Kühlen ist vorhanden und wird automatisch deaktiviert. Vorne steht der Kühlschrank auf höhenverstellbaren Füßen, hinten auf Rollen. Durch den vertikalen Stangengriff und die Türöffnungshilfe lässt er sich komfortabel öffnen. Der Bosch Kühlschrank verfügt über 7 Abstellflächen aus Sicherheitsglas, fünf davon sind höhenverstellbar. Ein Airfresh-Filter reduziert die Gerüche im Kühlraum und sorgt für ständige Frische. Der Bosch KSV ist nach Meinungen von Kunden ein komfortables Gerät, das geräuscharm ist und wenig Strom verbraucht. Der Nutzinhalt bietet selbst für die Nahrungsmittel einer großen Familie genügend Platz. Dafür hat die Qualität auch ihren Preis, erhältlich ist er für ca. 900,- Euro.

Bomann VS 198 Kühlschrank

Der Bomann Kühlschrank VS 198 gehört zur Energieeffizienzklasse A ++. Sein jährlicher Verbrauch liegt bei 92 Kilowattstunden pro Jahr. Mit einem Nutzinhalt von 130 Litern ist er um einiges kleiner. Der VS 198 wird in Farbe weiß geliefert. Es handelt sich dabei um ein freistehendes Kühlgerät. Die Höhe des Gerätes beträgt 84,5 cm, die Breite 54,5 und die Tiefe 57 cm. Die Temperatureinstellung erfolgt über einen regelbaren Thermostat, sie kann stufenlos vorgenommen werden. Der Bomann Kühlschrank verfügt über kein Gefrierfach, eine Abtauautomatik ist vorhanden.

Der Bomann VS 198 ist mit verstellbaren Standfüßen ausgerüstet. Die gut schließende Tür lässt keine Kälte entweichen. Mitgeliefert werden 3 höhenverstellbare Glasablagen sowie eine transparente Gemüseschale. Dieses preiswerte Gerät schneidet bei den Kunden und in Tests sehr gut ab, er bietet ein hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis. Das stabile Gerät bietet zwar weniger Nutzinhalt, benötigt dafür aber auch weniger Platz. Trotz dem etwas höheren dB-Wert sind nur wenige Geräusche zu hören. Im Gegensatz zu vergleichbaren Modellen liegt er im Preis sehr günstig. Bei den Einschubfächern und -Platten bietet er ausreichend Flexibilität. Der Bomann Kühlschrank ist bereits ab 200,– Euro erhältlich.